Ladungssicherung

Na klar, ich würde auch nicht jedem mein Bike anvertrauen.

Ihr könnt davon ausgehen, das ihr die Bikes so wieder bekommt wie wir sie bekommen haben.

______________________________________________________

 

Sicherung:

 

Das Vorderrad steht in einer Motowippe, genau angepasst an die Reifengröße. Zusätzlich durch Vorderradgurt gesichert.

 

Der Lenker und der gesamte vordere Teil wird durch einen Spezialgurt in die Motowippe gedrückt. Die Maschiene wird also in die Federbeine gedrückt und bereits hier hat das Bike Stabilität.

 

Das Heck wird ebenfalls durch einen Spezialgurt fixiert.

Hier sieht man genau die Verzurrung des Bikes

Die Ansicht von oben verrät schon die präziese Verzurrung am vorderen und hinteren Teil

Durch die extrem breiten und tragfähigen Auffahrschienen ist gewährleistet, das ein herunterfallen unmöglich ist.

 

Unsere Anhänger sind mit dem selben System ausgestattet !

Kinderleicht, und 100% sicher

Unsere Kunden haben so viel Spaß dabei, selber zu laden, weil es so einfach ist und jedes Bike für sich alleine steht. Kein gequetsche, Keine Boxen. Denn bei uns ist so viel Platz, das kein Motorrad das andere nur annähernd berührt. Platz satt und 100% sicher.

Da unsere Fahrzeuge Spezialumbauten sind, haben wir auch die Möglichkeit breitere und längere Fahrzeuge mitzunehmen. Unser Feststellsicherungssystem ist in der Länge als auch in der Breite variabel einstellbar. Somit erreichen wir genügend Platz zum nächsten Fahrzeug.

 

Nicht umsonst machen wir speziell den Hol- u. Bringservice für Harley-Davidson Köln, von Herz unter anderem auch von Harley-Davidson Bonn